Neubau Wohngebäude Köln

Köln-Zollstock
Baubeginn: 12/2018
Wohn- und Nutzfläche: 2.384 m²
Bauherr: Amt für Wohnungswesen Köln
Visualisierung:
enck-oswald architekten

Das Wohngebäude besteht aus vier Baukörpern mit 31 unterschiedlich großen Wohnungen.
Es werden 1-, 2-, 3- und 4- Zimmer-Wohnungen gebaut.
Die unterschiedlich großen Wohnungen bilden die Grundlage für eine soziale Mischung der Bewohner des Wohngebäudes.

Die vier Baukörper werden durch die innere Laubengang-Erschließung und dem gemeinsamen Dach verbunden  und bilden somit ein Atrium-Haus.
Im Innenhof befindet sich Grünflächen und ein Spielplatz.

Die Gebäude werden in Holzbauweise erreichtet und stellen somit ein Pilot-Projekt der Stadt Köln dar.

Baufertigstellung: 10/2019